Berufliche Aus- und Weiterbildung in den Fokus rücken – der Tag der Weiterbildung

Bereits seit 2009 veranstalten wir jährlich den Tag der Weiterbildung. Uns ist es ein Anliegen das Augenmerk der Öffentlichkeit verstärkt auf Aus- und Weiterbildung als Schlüssel zum persönlichen und unternehmerischen Fortschritt, aber auch als Triebkraft des volkswirtschaftlichen Wettbewerbsfaktors Österreichs zu richten.

Am Tag der Weiterbildung präsentieren wir die von uns initiierte jährliche Weiterbildungsstudie, geben Raum für persönlichen Austausch und diskutieren Themenbereiche, die die Branche beschäftigen, verändern und antreiben. Wir richten uns an Politik, Wissenschaft, Medien und Unternehmen und rücken so gemeinsam die berufliche Aus- und Weiterbildung sowie die Wichtigkeit des lebenslangen Lernens in den Fokus.

Tag der Weiterbildung 2019

Weiterbildung: Auch 2019 investieren Unternehmen mehr in Weiterbildung

Der Tag der Weiterbildung fand am 12.06.2019 bereits zum 11 Mal statt. Die Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung durfte über 130 HR-Verantwortliche, Geschäftsführer und Interessierte zur Präsentation der Studie „Weiterbildung 2019“ und zur spannenden Podiumsdiskussion mit ExpertInnen aus der Praxis zum Thema „Digitalisierung – was brauchen und was tun Unternehmen?“ begrüßen. Den Ehrenschutz der Veranstaltung übernahm Herr Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

Gastgeber war die Industriellenvereinigung, deren Generalsekretär Mag. Christoph Neumayer die Eröffnungsrede hielt. Begrüßt wurden die Gäste auch von Mag. (FH) Christian Bayer, dem Obmann der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung. Christian Dominko (MAKAM Research GmbH) stellte die Weiterbildungsstudie vor; die Keynote hielt Frau Dr. Rachinger, Generalsekretärin der Österreichischen Nationalbibliothek; am Podiuk diskutierten Mag. Peter Bartos (BDO Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft), Mag. Ulrike Domany-Funtan (fit4internet), Mag. Sabrina Schwab (Travelport Austria) und Johannes Zimmerl (REWE International AG). Durch den Vormittag führe Frau Claudia Stradner-Mohr (Kurier).

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für eine gelungene Veranstaltung!

Programm 2019