Bereits zum zweiten Mal feiern wir die Erscheinung des „Jahrbuch Weiterbildung“ und damit auch spannende, neue Beiträge zum Thema Erwachsenenbildung! Im Jahrbuch wird,  vom Fachkräftemangel bis hin zur künstlichen Intelligenz, eine breite Palette an Themen, die unsere Branche antreibt und verändert, behandelt. Gemeinsam wollen wir damit einen weiteren Beitrag leisten, um die Bedeutung der berufsbezogenen Erwachsenenbildung in den Fokus zu rücken und gleichzeitig als Plattform für Austausch und neue Ideen agieren.

Vorgestellt wurde das Jahrbuch Weiterbildung mit einführenden Worte von Mag. Christian Bayer, der Sprecher der Plattform, im Trompetensaal der Post Zentrale. Vorstandsdirektor der Österreichischen Post AG, Herr Dipl.-Ing. Peter Umundum gab mit einer Präsentation Einblicke in die Österreichische Post AG, die Frau Mag.a Martina Mader mit Impulsen zum Thema Personalentwicklung vertiefte.

Als  Keynote-Sprecher bereicherte uns Mag. Christoph Neumayer, welcher über die Bedeutung der berufsbezogenen Erwachsenenbildung sprach und diese mit Prognosen der österreichischen Wirtschaft in Verbindung brachte.

 

Anschließend folgte die Vorstellung des „Jahrbuch Weiterbildung 2023“: Die Autor:innen des Buches wurden für ihren Beitrag zur Erwachsenenbildung gewürdigt und für ihr Engagement und ihre Forschungsarbeit auf die Bühne gebeten.

 

Eine visuelle Zusammenfassung der Höhepunkte können Sie hier sehen:

Klicken Sie hier, um mehr über das Jahrbuch Weiterbildung 2023 zu erfahren und weitere Fotos zu unserem Event zu sehen.

Rückblick: Präsentation Jahrbuch Weiterbildung 2023